index
Gästebuch

Name: Celdurr
Familienname: Barhdal

Geschlecht: Männlich
Rasse: Menschlich
Geburtsort/Heimat: Nelahris(Stadt) - Teruasska(Land)
Alter: 31

Größe: 1.85 cm
Gewicht: 83 kg
Statur: Durchschnittlich; Arbeitsbedingt muskulös
Haarfarbe/-länge: Braun/Wenige cm lang, die Frisur eines Abenteurers der weniger Wert auf seine Haare als auf seine Waffen legt, dennoch ist er eitel genug die Frisur nicht verkommen zu lassen
Hautfarbe: Etwas gebräunt.

 

Sonstiges zum Aussehen/Besonderheiten: Typische Kleidung für Krieger aus dem sonnigen Teruasska. Genug um sich zu schützen und luftig genug um nicht leicht zu schwitzen.


Gesinnung: Neutral/Anhänger der Teruassischen Armee. Ihm ist bewusst dass der Krieg mehr zerstört als er hilft. Daher unterstützt er die Armee von Teruasska in ihrer Politik, ohne Verluste aus dem krieg Gewinn zu machen.

Merkmale der Persönlichkeit: Trotz der täglichen Konfrontation mit Gewalt freundlich und charmant, aber genug Ernst um seine Arbeit sauber zu bewältigen. Er besitzt keinen überaus großen Ehrgeiz an der Kopfgeldjagd, vielmehr ist es für ihn etwas unumgängliches. Daher hält er sich nie damit auf, seinen Signatur zu hinterlassen oder besonders eigenartig vorzugehen.
Wahrscheinlich verdankt er seinen Ruhm eher der Tatsache dass er "die Sache einfach durchzieht", als seinem Streben danach der Beste zu sein.
Man könnte sagen, er hat ein Talent für seinen Job, legt aber nicht außerordentlich viel Wert darauf.

Magische Begabung: Er beherrscht keine Magie - Besitzt aber Interesse daran.

Kampfstil/Klasse: Sein Kampfstil ist eine Kombination aus der eigenen Geschmeidigkeit und der Durschlagskraft seiner Waffen. Wenn möglich versucht er einen ehrlichen Kampf zu liefern. Wenn die Ziele es aber verlangen nutzt er seine Agilität zum Hinterhalt. Zwar widerspricht es seiner Einstellung eine Jagd einfach durchzuziehen ein wenig, wenn er einen fairen Kampf bevorzugt, doch da er weiß es wird der letzte Akt seines Gegenüber sein, soll er die Chance haben würdevoll abzudanken.

 

Waffen/Rüstung: Bevorzugt Stangenwaffen (Speere, Lanzen, Hellebarden, Bardiche, u.ä.). Im Normalfall trägt er einen 1,6 m langen Speer bei sich, der an der Rüstung mit Lederriemen gehalten werden kann um die Hände frei zu haben. Die Waffe war einst verziert doch durch viele Wurf- und Stichmanöver sind Stil und Spitze bereits angeschlagen und sie wirkt eher gebraucht als verziert.
Das einzig besondere ist ein Silbernes Ledertuch das den Übergang von Stahl zu Holz verdeckt. Es hält das Blut der Opfer davon ab den Griff hinab zu laufen und somit den Halt zu erschweren. Am Gürtel hängt eine Peitsche die sowohl als Werkzeug als auch als Waffe benutzt wird. Er beherrscht auch den Umgang mit Schwert und Axt, ist aber deutlich unerfahrener im Umgang. Seine Rüstung besteht aus einem Material das in den Minen von Dalaron gefördert wird. Es hat eine grau/blaue Farbe und reflektiert die Strahlen der Sonne, sodass Schutz geboten wird, ohne schnell zu schwitzen.

Meistens trägt er keinen Helm, um freie Sicht zu haben.

 

Accessoires: Das bereits erwähnte silberne Tuch, bestehend aus einem ihm unbekannten Material. Celdurr erhielt es einst als Bezahlung für einen Auftrag von einer älteren Dame. Leider wollte sie nicht mehr verraten als dass es nichts Alltägliches ist.


Hintergrund: Schon in mit jungen Jahren strebte er das Ziel an mit dem Kampf seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Zwar waren seine Eltern nicht besonders glücklich mit dem gedanken ihr Sohn sei regelmäßig in Lebensgefahr, doch sie arrangierten sich damit und als sie sahen dass er sich gut hielt, akzpetierten sie seine Arbeit.
Die Familie ist durch den Handel mit exotischen Waren den sein Vater vor Jahren eröffnete, einigermaßen wohlhabend geworden. Einzig der Gedanke an Celdurrs jüngere Schwester legt einen Schatten über die glückliche Familienharmonie. Gerade lange genug um Laufen zu lernen konnte sie bei ihrer Familie bleiben, bevor sie aus den Augen des damals 9 Jahre alten Celdurrs Augen verschwand. Niemand sprach mehr über sie.

 

Die Charaktere
Celdurr Barhdal
Azur El‘Juez

Die Welt
Landkarten

Nationen und Städte
Karaya
Adreccur
Terruaska
Neppan





























Gratis bloggen bei
myblog.de